skip to Main Content
Logo_Home

//Intro

simonsays.pictures ist eine konzernunabhängige Produktionsgesellschaft für hochwertige nationale und internationale Spielfilme im Kino und TV sowie Dokumentarfilme und serielle Produktionen.
Als zwei-generationengeführtes Kreativlabel vereinen wir unterschiedliche Perspektiven zu neuen, einzigartigen Konzepten.
Wir kennen den Markt – und die Szene: Mit einem gewachsenen Netzwerk aus renommierten Kontakten aller Disziplinen und aufstrebenden Kreativen kommen bei uns die richtigen Menschen und Ideen zusammen.

Come together. Right now.

//Profil

Tun Sie es nicht – wenn Sie sich trauen.

Die Zeiten ändern sich – und mit ihnen wächst die Vielfalt an Kanälen, Playern und Produktionsmöglichkeiten. Die Nachfrage nach außergewöhnlichen, spezifischen Produkten und der Ressource Kreativität wird zunehmen. Der Markt bekommt aber nur neue Produkte, wenn er neue Personenkonstellationen zulässt. Wir verstehen es nicht nur als unsere Expertise, sondern als unsere Mission, Inhalte und Menschen zusammenzubringen und daraus individuelle Formate zu schaffen.

simonsays.pictures GmbH ist eine Film-Manufaktur mit Sitz in Ludwigsburg. Wir verstehen Film als universelle Sprache, die durch Emotionen ein breites Publikum unterschiedlicher Generationen verbindet. Mit unseren kreativen Partnern produzieren wir Programme, die sich mit außergewöhnlichen Stoffen und hochwertiger Umsetzung von der industriellen Produktion absetzen.

Wir kennen unsere gemeinsamen Herausforderungen – und die Menschen, die diesen gewachsen sind. Mit soliden Partnern unterschiedlichster Disziplinen übernehmen wir langfristig Verantwortung für ein exzellentes Ergebnis.

Wir brennen für Geschichten.

//About

Simon Buchner
Geschäftsführer

Vom Ministrant zum Medienrebell

Simon Buchner durchlief ab 2004 diverse Stationen bei renommierten Film- und Fernsehproduktionen, darunter bei der UFA-Fiction GmbH, der Bavaria Film- und Fernsehproduktion GmbH und Collina-Film GmbH. Zur Studienzeit war er Gewinner des „Sehsüchte-Produzentenpreises 2010“ für die Produktion „LIVE STREAM“, Finalist des „Kreativ-Workshops“ der 20th-Century-Fox, Träger des Prädikates „Besonders Wertvoll“ der FBW und Teilnehmer der „Next Generation“-Rolle 2012 in Cannes.

Als Producer hat Simon Buchner zwischen 2012 und 2016 bei Ziegler Film GmbH & Co. KG TV- und Kinofilme entwickelt und umgesetzt. Hierbei haben er und sein Team mehrfach den Tagessieg in der Prime-Time erreicht. Mit Regisseur Marc Rothemund setzte er die Buchvorlage „MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN“ als Kinofilm um. Im September 2017 startete die internationale Kino-Co-Produktion „LATTE IGEL UND DER WASSERSTEIN“, die er als Initiator und Co-Produzent mitverantwortet. Ende 2016 gründete er mit Regisseur Tomy Wigand die simonsays.pictures GmbH.

IMDB

Tomy Wigand
Gesellschafter

Go with the flow, but not always.

Seine Laufbahn als Regisseur begann Tomy Wigand mit der Inszenierung zahlreicher Folgen von Fernsehserien (u.a. Alarm für Cobra 11) und mehrerer Fernsehfilme. Sein Kinodebüt als Regisseur war 1999 die Fußballfan-Milieustudie „FUßBALL IST UNSER LEBEN“, gefolgt von der Erich-Kästner- Neuverfilmung „DAS FLIEGENDE KLASSENZIMMER“ (2002). Für letztere erhielt er den Deutschen Filmpreis.

Für den Fernsehfilm „WILLKOMMEN IM WESTERWALD“ wurde er zusammen mit Beate Langmaack mit dem Deutschen Civis Fernsehpreis im Bereich Unterhaltung ausgezeichnet. Sein Fernsehfilm „DAS GROßE COMEBACK“ wurde zugleich für den Deutschen Comedypreis und den Grimmepreis nominiert.

IMDB

//Kontakt

Simon Buchner
+49 176 20 110 172
sb@simonsayspictures.com

Tomy Wigand
+49 171 78 14 282
tw@simonsayspictures.com

Büroanschrift
simonsays.pictures GmbH
Tübingerstr 15
70178 Stuttgart

Rechnungsanschrift
simonsays.pictures GmbH
Moserstr. 17
71634 Ludwigsburg